Es wird keine neue Weinkönigin im Jahr 2022 geben. Die Bewerbungen waren nicht regelkonform, weshalb es keine fränkische Weinkönigin gegeben wird. 80 Prinzessinnen aus Franken sollen die Aufgaben der Weinkönigin vorerst übernehmen.  Die nächste Wahl zur Weinkönigin wird es 2023 geben.

Primaton-Moderator Christian “Blacky” Schwarz hat sich mit dem Präsidenten des Weinbauverbands von  Unterfranken Artur Steinmann über die Entscheidung unterhalten.

Werbung
Vorheriger ArtikelSeit 3 Wochen kein Mobilfunknetz in Hambach – Interview mit Willi Warmuth
Nächster ArtikelKommunaler Finanzausgleich: Kommunale Schulen, Kindertagesstätten, Theater sowie Konzertsaalbauten in Unterfranken 2021 mit rund 62 Millionen Euro gefördert