Zell a. Main, Lkr. Wü – Am 29.01.2022 wurde im Tatzeitraum von 13:30 – 15:45 Uhr
ein geparkter Pkw in der Hauptstraße beschädigt. Ein bisher unbekannter Täter
brach den Tankdeckel des Kleinwagens auf und brachte einen handgeschriebenen
Zettel am Pkw an, auf welchem er angibt in den Tank uriniert zu haben. Als Grund
seiner Tat führte der Täter seinen Unmut über das geparkte Fahrzeug auf.
Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Würzburg-Land unter Tel. 0931/457-1630.
Quelle: Polizeiinspektion Würzburg-Land
Werbung
Vorheriger ArtikelMain-Rhön: Arbeitslosenquote von 3,2 Prozent erreichte wieder das Vorkrisenniveau vom Januar 2019
Nächster ArtikelWürzburg: Schwerer Verkehrsunfall am Greinbergknoten – Pkw-Fahrer an Unfallstelle verstorben