Zu einem Verkehrsunfall mit einem Schaden von circa 9.000,- Euro und einer verletzten Person kam es Freitagmorgen, gegen 07.15 Uhr, auf der Schindbergstraße. Ein Toyota-Fahrer fuhr von der Schindbergstraße kommend an die Einmündung zur Bundesstraße B 287. Dabei übersah er eine auf der Bundesstraße B 287 fahrenden Pkw Renault und fuhr in dessen Heck. Der Pkw Renault geriet daraufhin ins Schleudern, überschlug sich und rollte dann die Böschung hinunter. Die Renault-Fahrerin wurde dabei verletzt und kam mit dem Rettungsdienst in ein Bad Kissinger Krankenhaus. Ihr Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.
Unbeteiligte Zeugen, die am Freitagmorgen ebenfalls in diesem Bereich unterwegs waren, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Bad Kissingen unter der Telefon-Nr. 0971 / 7149-0 zu melden.
Quelle: Polizei Bad Kissingen
Werbung
Vorheriger ArtikelFreitag
Nächster ArtikelWürzburg: Raubüberfall mittels Messer – Täter auf der Flucht