Paukenschlag in der katholischen Kirche. Unter dem Motto #OutlnChurch haben sich heute über 120 haupt- oder ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der katholischen Kirche geoutet, nicht heterosexuell zu sein. Auch der Würzburger Hochschulpfarrer Burkhard Hose hat sich erstmals öffentlich zu seiner Homosexualität bekannt. Primaton-Moderator Christian Schwarz hat sich Burkhard Hose darüber unterhalten.

 

Werbung
Vorheriger ArtikelSchweinfurt: MdB Markus Hümpfer – Wichtiger Austausch zur Zukunft des Leopoldina-Krankenhauses und der Pflege
Nächster ArtikelSchweinfurt: Künstler-Gottesdienst zu Lichtmess am Mittwoch, 2.2.22 19 Uhr