Kurzfristig stehen für das kommende Wochenende 500 Dosen BIONTECH-Impfstoff zur Verfügung.
Am Samstag und Sonntag (08./09.01.2022) jeweils von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr findet deshalb eine Sonderimpfaktion des „HausarztZentrum Grafenrheinfeld“ in Zusammenarbeit mit dem Malteser-Ortsverband statt.
Im Foyer der Altmainsporthalle am Hermasweg 1 in Grafenrheinfeld können sich alle Personen ab 12 Jahren mit BIONTECH impfen lassen.
Eine Terminreservierung ist nicht notwendig. Das Team der Malteser um Michael Niklaus und Gerhard Riegler werden mit ihrer Mannschaft alles geben, damit die Impfungen schnell und reibungslos ablaufen.
Mitzubringen ist lediglich die Versichertenkarte und der Impfpass.
Alle Arten von Impfungen, ob Erst-, Zweit- oder Boosterimpfung, werden angeboten.

Quelle: Gemeinde Grafenrheinfeld

Werbung
Vorheriger ArtikelBAyern: Neue Corona-Regeln bei Besuch von Kindertagesbetreuung ab 10. Januar
Nächster ArtikelSchweinfurt: Bundestagsabgeordneter Markus Hümpfer unterstützt „Schweinfurter Erklärung“