Bild: Primaton

12:30 Uhr UPDATE – Die Sperrung ist aufgehoben. Wir wünschen eine gute Fahrt

Die A7 ist aktuell zwischen Gramschatz und Autobahndreieck Werneck komplett gesperrt. Hier droht eine Schilderbrücke auf die Fahrbahn zu stürzen. Die Autobahnmeisterei ist vor Ort, umgeleitet wird über die B19, es ist mit Behinderungen zu rechnen. Die Vollsperrung wird wahrscheinlich bis ca.13 Uhr andauern.

Werbung

Christian Schwarz hat sich mit Enrico Ball über den Vorfall unterhalten:

Mehr dazu alle 15 Minuten bei uns im Verkehrsservice.

Bilder: Primaton

Vorheriger ArtikelAufforderung zur Messermitnahme bei Corona-Spaziergängen ist eine neue “Eskalationsstufe” – Thorsten Grimm im Interview
Nächster ArtikelBeirat: Wechsel im Vorsitz bei der AOK Schweinfurt