Am Montag führte die Polizei am Schulzentrum Haßfurt Einlasskontrollen durch. Hintergrund war eine Schmiererei auf der Schultoilette, die auf eine mögliche Gewaltandrohung hingewiesen hat.  Die Gewaltandrohung hat sich zum Glück nicht bewahrheitet. Eventuell hatte die Gewaltandrohung auch etwas mit einem aktuellen TikTok-Trend zu tun. Bei dem Schüler in einer „Challenge“ versuchen durch Drohungen den Schulbetrieb zu stören.   Daniel Ruß vom Polizeipräsidium, warum hat sich die Polizei Montag für Einlasskontrollen entscheiden?
Die Polizei ging also nicht von einer aktiven Gefahrenlage aus?
Und was sagt die Polizei zu dem möglichen TikTok-Trend als Auslöser für die Gewaltandrohung?
Werbung
Vorheriger ArtikelMittwoch
Nächster ArtikelStadt und Landkreis Schweinfurt: Ab sofort sind in allen Impfstellen Auffrischimpfungen bereits nach drei Monaten möglich – Öffnung des Impfzentrums an den Feiertagen