Bei der Sonderimpfaktion am kommenden Samstag in der Festhalle in Heustreu wird daher erstmals auch eine Impfung der 5-11 Jährigen möglich sein.

An die bereits bekannt gegebene Zeit von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr hängt das Impfteam eine Sonderimpfstunde von 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr an.

Erziehungsberechtigte können ihre Kinder telefonisch über die Hotline des Impfzentrums Rhön-Grabfeld zur Impfung anmelden (Telefon 09771/635250).

Werbung

Wichtig ist, dass die Kinder vorher im System registriert wurden. Dies ist über die Homepage des Impfzentrums unter www.impfzentrum-rhoen-grabfeld.de möglich.

Bitte bringen Sie zum Impftermin die gültigen Lichtbildausweise (Erziehungsberechtigte und zu impfendes Kind) sowie den Impfpass, falls vorhanden.

Quelle: Landkreis Rhön-Grabfeld

Vorheriger ArtikelSchweinfurt: Corona-Update
Nächster ArtikelChristian “Blacky” Schwarz im Interview mit Politik-Experte Emanuel Richter