Die Kriminalpolizei Würzburg konnte nun die Ursache des Brands in der Firma Kräuter Mix klären, dort hat es in der Keimreduzierungsanlage der Produktion gebrannt. Das Feuer am Montagmorgen konnte auf einen technischen Defekt zurückgeführt werden. Durch den Einsatz der Feuerwehren aus Abtswind, Kitzingen und Rüdenhausen konnte das Feuer zügig unter Kontrolle gebracht werden. 60 bis 80 Löschkräfte waren dort im Einsatz.  Alle Mitarbeiter blieben unverletzt und konnten das Gebäude umgehend verlassen.