Start Landkreis Schweinfurt Gochsheim: Dienstlaptops für Grund- und Mittelschule

Gochsheim: Dienstlaptops für Grund- und Mittelschule

157
Foto: v.l.n.r. Frank Hagen, Andrea Maier, Erster Bürgermeister Manuel Kneuer

Die Gemeinde Gochsheim konnte 26 Laptops an die Lehrerinnen und Lehrer der Grund- und Mittelschule Gochsheim übergeben. Dadurch sollen eine flexiblere Unterrichtsvorbereitung und ein digitaler Unterricht ermöglicht werden. Die Gemeinde Gochsheim ist eine der ersten im Landkreis, die für ihre Schulen diese Dienst-Laptops angeschafft hat. 

„Wir sind beide sehr froh und glücklich, dass die Möglichkeit der Beschaffung der Lehrerdienstgeräte so schnell von der Gemeinde Gochsheim umgesetzt wurde, ein ganz großes Dankeschön“, so der Rektor der Mittelschule Frank Hagen. Andrea Maier, die Rektorin der Grundschule ergänzte „Es ist toll, dass die Lehrkräfte jetzt nicht mehr ihre Privatgeräte nutzen müssen, sondern nun eine saubere Trennung zwischen privat und dienstlich möglich ist.“ 

Erster Bürgermeister Manuel Kneuer freute sich sehr die 26 Dienstlaptops an die Gochsheimer Schulen übergeben zu dürfen. Er dankte außerdem den Lehrkräften für das große Engagement in einer schwierigen Zeit. 

Diese Anschaffung wurde aus Finanzhilfen des Bundes aus dem DigitalPakt Schule sowie aus Mitteln des Freistaates Bayern aus dem Sonderfond Corona-Pandemie finanziert. 

In einem ersten Schritt wurden der Gemeinde für die Beschaffung der Dienstgeräte 26.000 EUR zur Verfügung gestellt. Dieses Geld umfasst die Beschaffung der Hardware sowie der Software, aber auch das gängige Zubehör. Zudem sind auch die Verwaltungsgebühren der Kommunen in diesem Budget beinhaltet. Nachdem dies jedoch nicht zur Ausstattung aller Lehrer:Innen ausreichte, hofft man auf eine angekündigte Nachbewilligungsrunde.

Quelle: Gemeinde Gochsheim