Start Franken Unterfranken: Weniger Unfälle durch Corona

Unterfranken: Weniger Unfälle durch Corona

97
Verkehrsunfall
Symbolfoto: (c) Christian Licha

Unterfranken: Weniger Unfälle durch Corona

Die Verkehrsbilanz wurde von der Polizei Unterfranken vorgestellt. Im zweiten Jahr in Folge sank die Zahl der  Verkehrsunfälle auf 35.101. Das sind 17 Prozent weniger als im Vorjahr. Die Zahlen bei den kleineren Unfällen, den Verletzten und den Verkehrstoten sanken ihn ähnlichem Maße.