Start Franken Würzburg: Frauenbewegung schlägt Thesen an Kirchentüren

Würzburg: Frauenbewegung schlägt Thesen an Kirchentüren

202
Symbolfoto © PRIMATON

Maria 2.0 kämpft für die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau. Ihr Fokus liegt auf die Offenlegung von Missbrauchsfällen und das auch Frauen zu Priesterrinnen geweiht werden können. Die Frauenbewegung hat sieben Thesen an Kirchentüren in ganz Deutschland angeschlagen. Auch in Würzburg waren Sie unterwegs um ein Zeichen zu setzen und aufmerksam zu machen.