Start Corona Schweinfurt: Keine gelockerte Besucherregelung in Schweinfurter Krankenhäuser

Schweinfurt: Keine gelockerte Besucherregelung in Schweinfurter Krankenhäuser

282
Symbolbild

Durch den niedrigen Inzidenzwert wurden die Besuchsbeschränkung auf eine Person in Krankenhäusern, Einrichtungen der Vorsorge und Rehabilitation von der Stadt Schweinfurt aufgehoben.

Krankenhäuser können aber durch ihr Hausrecht eigene Regelungen treffen und das tun die beiden Schweinfurter Krankenhäuser St. Josef und Leopoldina. Aus Sicherheitsgründen aufgrund der Corona Mutation werden vorerst die bestehenden Regelungen für zwei Wochen aufrechterhalten.   “Die Schweinfurter Krankenhäuser haben gemeinsam entschieden, trotz der erfreulich niedrigen Inzidenzzahlen für zunächst weitere 14 Tage an den bestehenden eingeschränkten Besucherregelungen festzuhalten“ heißt es in einer gemeinsamen Erklärung vom  Krankenhaus St. Josef und Leopoldina Krankenhaus.