Sie geben sich am Telefon als Ärzte aus und versuchen so an Geld zu kommen. Die Polizei Unterfranken warnt mal wieder vor Trickbetrügern, diesmal vor „falschen Ärzten“. Dazu Björn Schmitt von der Polizei Unterfranken:

Die Polizei Unterfranken rät deshalb, bei verdächtigen oder ungewöhnlichen Anrufen besser aufzulegen und sofort die 110 zu wählen. Freunde und Verwandte von älteren Personen sollten diese vorab so gut es geht vorwarnen und zudem sollte man natürlich niemals Geld an Fremde übergeben.