Start Landkreis Schweinfurt Warum morgen der Busverkehr in Schweinfurt still steht

Warum morgen der Busverkehr in Schweinfurt still steht

943
Foto © ver.di

Deutschlandweit wird morgen gestreikt: Die Gewerkschaft ver.di hat in Bayern rund 8.500 Beschäftigte zu Warnstreiks im öffentlichen Nahverkehr aufgerufen. Betroffen sind unter anderem Bamberg, Würzburg und Aschaffenburg – und auch Schweinfurt ist dabei, erklärt uns Marietta Eder von ver.di Schweinfurt:

 

Was liegt Ihnen dabei denn besonders im Fokus, Frau Eder?

 

Und wo genau wird gestreikt? Also auf was müssen sich morgen dann alle gefasst machen, die mit dem öffentlichen Nahverkehr unterwegs sind?

 

Morgen wird deswegen, also den ganzen Tag lang, im Schweinfurter Busverkehr gestreikt, und einige Buslinien werden wohl ausfallen. Nur Busse von privat-rechtlichen Betrieben sind dann noch unterwegs.