Start Landkreis Hassberge Main-Rhön: Corona-Schutzschirm für Gastgewerbe gefordert

Main-Rhön: Corona-Schutzschirm für Gastgewerbe gefordert

327
Symbolbild

Leere Hotels und geschlossene Restaurants. Die Auswirkungen des Corona-Virus bekommen im Landkreis Hassberge und in Schweinfurt zurzeit rund 300 Betriebe im Gastgewerbe hart zu spüren. Deshalb fordert die Gewerkschaft NGG einen Schutzschirm für die Gastronomen und Hoteliers. Die meisten von ihnen müssten nun zu Hause bleiben. Zwar bekommen sie Kurzarbeitergeld. Das liegt aber nur bei 60 Prozent des ohnehin oft geringen Einkommens.