Start Franken Würzburg: Polizei bittet bei Vermisstensuche um Hilfe

Würzburg: Polizei bittet bei Vermisstensuche um Hilfe

568
Polizei
Symbolfoto © Christian Licha

Mit einem Großeinsatz am Main ist er am Sonntag schon in Würzburg gesucht worden, jetzt hat die Polizei offiziell eine Vermisstenmeldung herausgegeben. Der 30-Jährige war nach einem Clubbesuch verschwunden. Zuvor hatte er wohl noch mit seiner Frau telefoniert und ankündigt, dass er nach Hause kommen würde. Da kam er nie an. Stattdessen wurde sein Geldbeutel unterhalb der Alten Mainbrücke entdeckt. Er ist 1,70 Meter groß, schlank und trägt einen Vollbart.