Start Landkreis Rhön-Grabfeld Bad Königshofen: Borkenkäfer sorgen für großes Minus

Bad Königshofen: Borkenkäfer sorgen für großes Minus

461
Symbolbild

An vielen Forstwegen liegt das Holz in der Region-Main Rhön zurzeit Meter hoch gestapelt, weil es im Sommer wegen dem Borkenkäferbefall schnell aus dem Wald geholt werden musste. Auch in Bad Königshofen ist das so, da sorgt der Käfer jetzt für ein Minus von rund 100.000 Euro in der Forstkasse. Grund dafür ist, dass von dem Holz, das bislang eingeschlagen wurde, rund 88 Prozent von Käfern befallen war. Durch das Überangebot, sind parallel die Preise gesunken.