Start Landkreis Hassberge Haßberge: Acht Betriebe mit “Unser Original” ausgezeichnet

Haßberge: Acht Betriebe mit “Unser Original” ausgezeichnet

443
Landrat Wilhelm Schneider, Eberns Bürgermeister Jürgen Hennemann, 2. Bürgermeister der Gemeinde Oberaurach Hans Albert und Bierprinzessin Kerstin Friedrich überreichten sichtlich stolz die Urkunden an die acht Siegerbetriebe aus dem Landkreis Haßberge. Foto: Rudi Ott/Metropolregion Nürnberg.

Im Rahmen der Consumenta wurden acht regionale Qualitätsprodukte aus dem Landkreis Haßberge ausgezeichnet und dürfen ab sofort den Titel „Unsere Originale“ tragen. Denn sie zählen zu den 170 Gewinnern des zweiten Spezialitätenwettbewerbs der Metropolregion Nürnberg und haben jetzt einen Platz auf der „Kulinarischen Landkarte“ bekommen.

Die glücklichen Gewinner samt ausgezeichnetem Produkt sind:

  • Auenland Beef GmbH mit dem Gewinnerprodukt „Pulled Beef im Glas“, Aurachsmühle bei Hofheim.
  • Weingut Nico Scholtens, Fatschenbrunn, mit dem Gewinnerprodukt „Alter Fränkischer Satz“
  • Schusters Spezialitäten GbR, Untersteinbach, Gläserne Manufaktur mit dem Gewinnerprodukt „Shrub! – Fruchtsirup aus nur drei Zutaten“
  • Verein zur Förderung der Fatschenbrunner Hutzeln und Kulturlandschaft e.V./Hutzelhof Hümmer mit dem Gewinnerprodukt „Hutzeln aus Fatschenbrunn im Steigerwald“
  • Angushof Schauer – Angus Beef Bar, Bramberg, mit dem Gewinnerprodukt „Wurstspezialitäten aus Angusfleisch“
  • Metzgerei Hümmer, Ebern, mit dem Gewinnerprodukt „Hümmer-Bratwurst“ Brauerei-Gasthof „Zum Grünen Baum“, Theinheim, mit dem Gewinnerprodukt „Vinator – Bier-Wein-Hybrid“
  • Bauer Reinhart im Steigerwald mit den Gewinnerprodukten „Bauer Reinhart’s Erdbeerlimo und Spargel im Glas“ aus Obersteinbach