Die Teilnehmer müssen kriechen, es geht durch Schlamm und geklettert wird auch. Für den Extrem-Hindernislauf „Hell of the Brave“ im März in Zeil am Main gibt es jetzt die ersten Details zur Strecke. Start und Ziel des Laufs ist das Gelände der Sport- und Mehrzweckhalle am Tuchanger. Der ca. 24 Kilometer lange Parcours wird laut Organisatorin Ursula Schemm vor allem im Bereich des Kapellenbergs sein.

Anmelden ist jederzeit möglich, auch für die 10 Kilometer lange Strecke.

www.hellofthebrave.de