Start Landkreis Bad Kissingen Bad Kissingen: Der Nächste verlässt die CSU

Bad Kissingen: Der Nächste verlässt die CSU

199
Arkadenbau Bad Kissingen © PRIMATON

Der Streit in der Stadtratsfraktion der Bad Kissinger CSU hat zu einem weiteren Austritt geführt. Nachdem Anfang des Monats Bernhard Schlereth die Partie verlies, ist ihm jetzt Michael Heppes gefolgt, der 2014 noch OB-Kandidat in der Stadt war. Er meinte, in der CSU-Fraktion sei es nicht mehr möglich, sich “verantwortungsbewusst, sachorientiert und offen” für die Bad Kissingen einzusetzen.

Stadtrats-Arbeit möchte Heppes aber trotzdem weiterhin machen, als Parteiloser bei der SPD-Fraktion.