Start Landkreis Schweinfurt Schweinfurt: Brandursache nach Feuer bei SKF klar

Schweinfurt: Brandursache nach Feuer bei SKF klar

5160
© Primaton

Rauchschwaden die Kilometer weit zu sehen waren, dazu ein Strom- und Ampelausfall. Im SKF-Werk im Schweinfurter Hafen hat es gestern Nachmittag einen Brand gegeben, jetzt ist auch die Ursache klar. Schuld war laut der ILS ein Trafobrand im Keller, alle Gebäude mussten deswegen evakuiert werden. Vier Mitarbeitern wurden leichtverletzt, einer mittelschwer, sie alle kamen mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Insgesamt waren über 24 Feuerwehrfahrzeuge im Einsatz, die den Brand gegen 18:30 Uhr löschen konnten. Warum der Trafo Feuer fing, müssen jetzt Ermittler klären.