Start Sendungen Riesiger Rückruf: Milch mit gefährlichen Bakterien verseucht

Riesiger Rückruf: Milch mit gefährlichen Bakterien verseucht

2480

Bevor Sie heute zur Milch greifen, sollten Sie genau hinschauen, von welchem Hersteller sie kommt. Denn deutschlandweit gibt es einen Rückruf von frischer Milch. Die gibt es unter anderem bei Discountern wie Lidl und Aldi oder auch in Supermärkten wie REWE zu kaufen. Die von Bakterien verseuchte Milch kommt von der “Deutschen Milchkontor GmbH” und von „Fude+ Serrahn Milchprodukte”.

Aldi Nord: Milsani Frische Milch 1,5 % Fett Mindesthaltbarkeitsdatum: 15.10.2019, 18.10.2019 und 20.10.2019.

Aldi Süd: Milfina Frische Milch 1,5 % Fett Mindesthaltbarkeitsdatum: 10.10.2019 und 14.10.2019.

Kaufland: K-Classic Frische Milch 1,5 % Fett Mindesthaltbarkeitsdatum: 14.10.2019, 15.10.2019 und 18.10.2019.

Netto: Marken-Discount Gutes Land, Frische Fettarme Milch länger haltbar 1,5 % Fett (1 Liter) Mindesthaltbarkeitsdatum: 14.10.2019, 15.10.2019, 16.10.2019, 18.10.2019 und 20.10.2019.

Metro Deutschland GmbH: Aro Frische Milch 1,5 % Fett Mindesthaltbarkeitsdatum: 15.10.2019 und 18.10.2019.

Bartels-Langness (Bela): Tip Frische Milch 1,5 % Fett Mindesthaltbarkeitsdatum: 14.10.2019, 15.10.2019 und 18.10.2019 sowie Hofgut Frische Milch 1,5 % Fett Mindesthaltbarkeitsdatum: 18.10.2019.