Ein Tag, ein Netz, ein Euro – so lautet die Gleichung für das 365-Euro-Jahresticket. Ab dem nächsten Schuljahr könnten das Schüler und Azubis im Großraum Nürnberg nutzen. Und damit auch Schüler und Azubis aus den Landkreisen Haßberge und Kitzingen, denn die gehören zum Verkehrsverbund des Großraums. Doch es gibt noch ein großes Aber,  verrät Nürnbergs Oberbürgermeister Ulrich Maly:

Im Januar könnten dann alle Kommunen, die Teil des Verbundes sind, sich mit der Thematik abschließend befasst haben.

Werbung
Vorheriger ArtikelSchweinfurt/Werneck: Prozess um Brückeneinsturz beginnt
Nächster ArtikelSchweinfurt: Autofahrer sind vergleichsweise brav