Ab November hat das Forsthaus Klaushof in Bad Kissingen neue Pächter – Nadine Dittmeier und Markus Wittenberg. Bis zur Eröffnung wollen sie rund 100.000 Euro in das Restaurant investieren. Küchenchef Marus Wittenberg:

Am 15. November wollen sich die neuen Pächter bei einem Soft-Opening vorstellen.

Werbung
Vorheriger ArtikelMain-Rhön: Prozess gegen Lackkratzer noch in weiter Ferne
Nächster ArtikelMain-Rhön: Bewerbungen für den Bayerischen Biodiversitätspreis jetzt möglich