Der TSV Bad Königshofen hat den Einzug ins Viertelfinale des Deutschen Tischtennis-Pokals verpasst. In Fulda gab es eine 2:3 Niederlage, beide Punkte besorgte Mizuki Oikawa. Ein Grund für die Niederlage war auch das verletzungsbedinge Fehlen von Kilian Ort. Er wird auch morgen Abend beim Spitzenspiel gegen Bremen nicht dabei sein.

Werbung
Vorheriger ArtikelEltmann: Angriff auf Polizeibeamte
Nächster ArtikelUnterfranken: Ab heute Geschwindigkeitskontrolltage