Ein Sportpilot hat in den Hassbergen einen größeren Waldbrand verhindert. Aus der Luft sah er zufällig zwischen Humprechtshausen und Kreuzthal ein Feuer im Wald. Über der Rauchsäule kreisend hat er die Einsatzkräfte zum Brandort gelotst. Die rund 40 Einsatzkräfte konnten das Feuer dann schnell unter Kontrolle bringen. Wie es dazu kam, weiß noch niemand.

Werbung
Vorheriger ArtikelHaßfurt/Schweinfurt: Ausbildung erfolgreich abgeschlossen
Nächster ArtikelBad Kissingen: Jugendmusikkorps in New York