Start Main-Rhön Main-Rhön: So wenig Regen wie in keiner anderen Region

Main-Rhön: So wenig Regen wie in keiner anderen Region

120
Symbolfoto © PRIMATON

Abgestorbene Bäume und vertrocknete Bäche. In der Region Main-Rhön regnet es so wenig wie in keiner anderen Region Bayerns. Der BUND Naturschutz fordert deshalb Politik und Behörden dazu auf, sich verstärkt um den Grundwasserschutz zu kümmern.

So dürfe laut den Naturschützern zum Beispiel Regenwasser nicht mehr aus den Äckern über Gräben und begradigte Bäche abgeleitet werden. Fließgewässer müssten zudem durchgehend renaturiert werden. Auch beim Gemüseanbau zwischen Würzburg und Schweinfurt müsse sich etwas ändern – hierfür würde aktuell zu viel Grundwasser entnommen werden.