Der Wettbewerb „Forschergeist“ startet diese Woche in die fünfte Runde. Gesucht werden besondere Kita-Projekte aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Erzieherinnen und Erzieher aus der Region Main-Rhön sind daher dazu aufgerufen, sich mit ihren Ideen und Projekten am Wettbewerb zu beteiligen. Seit diesem Montag können sich bundesweit alle Kitas online unter forschergeist-wettbewerb.de bewerben. Die Bewerbungsphase für den “Forschergeist 2020” endet am 31. Januar 2020.

Werbung
Vorheriger ArtikelGädheim: Großeinsatz der Feuerwehr
Nächster ArtikelSchonungen: Vollsperrung führt zu Haltestellenverschiebung