Es ist der Grundstein in der Ausbildung bei der Feuerwehr: die Zwischenprüfung in der Modularen Truppausbildung. 21 junge Teilnehmer aus den Feuerwehren der Großgemeinde Schonungen haben dieses Modul jetzt erfolgreich abgeschlossen. Das Lernziel der Modularen Truppausbildung sind neben dem Löscheinsatz unter anderem auch Themen wie Digitalfunk, Gerätekunde und Verhalten im Löscheinsatz. Mit Bestehen der finalen Prüfung erreichen die Anwärter dann die Qualifikation zum Truppführer.

Werbung
Vorheriger ArtikelEishockey: Erster Test für Mighty Dogs
Nächster ArtikelDienstag