Eine Ameise war in Frankenwinheim Schuld für einen Totalschaden an einem Ford. Das Tier krabbelte am Wochenende am Arm der Fahrerin. Als sie nach der Ameise schlug, kam sie in der Straßengraben, prallte gegen einen Wasserdurchlass und überschlug sich. Die 19-Jährige wurde leicht verletzt, am Wagen entstand ein Totalschaden.

Werbung
Vorheriger ArtikelSchweinfurt: Vater rastet im Krankenhaus aus
Nächster ArtikelMain-Rhön: Getreideernte in der Region besser als bundesweit