Start Franken Main-Rhön: Weinbauern müssen in nächster Zeit aufpassen

Main-Rhön: Weinbauern müssen in nächster Zeit aufpassen

218
Symbolbild © Christian Licha

Weinbauern in der Region Main-Rhön müssen in der nächsten Zeit wachsam sein. Das unbeständige Wetter und Temperaturen zwischen 25 und 27 Grad begünstigen das Vorkommen vieler schädlicher Kirschessigfliegen. Weinbaupräsident Artur Steinmann weiß, wie man sich schützen kann:

Die Kirschessigfliege geht hauptsächlich auf rote Früchte – beim Weißwein muss man sich also derzeit keine Sorgen machen.