Es ist das größte Volksfest in Bamberg. Heute startet wieder die Sandkerwa in der Altstadt. An den fünf Tagen werden über 200.000 Menschen erwartet. Neu ist in diesem Jahr, dass es wieder eine kleine Bühne mit Live-Musik am Katzenberg geben wird.

Ein Highlight ist auch in diesem Jahr wieder das Fischerstechen, bei dem sich die Teilnehmer mit langen Holzstangen gegenseitig vom Boot stoßen.

Werbung
Vorheriger Artikel600 Menschen bei der Kreuzbergwallfahrt dabei
Nächster ArtikelHaßberge: Im Landkreis gibt’s unterfrankenweit die größten Wohnungen