Start Landkreis Schweinfurt Steigerwald: Naturschützer wenden sich an Ministerpräsident

Steigerwald: Naturschützer wenden sich an Ministerpräsident

201
Symbolfoto © PRIMATON

Naturschützer haben sich in einem offenen Brief an Ministerpräsident Söder gewandt und vorgeschlagen, zwei Gebiete im Steigerwald als nutzungsfreies Schutzgebiet auszuweisen. Konkret geht es um den “Hohen Buchener Wald” bei Ebrach und den “Stollberger Forst” bei Oberschwarzach. Die Ausweisung wäre nötig, damit sich der Steigerwald um den ersten Weltnaturerbe-Titel Bayerns bewerben kann. Beide Waldstücke haben zusammen eine Fläche von etwa 1.200 Hektar.