Fast 2 Millionen Menschen in Deutschland leiden am sogenannten Vorhofflimmern, der häufigsten Herzrhythmusstörung. Am Rhön-Klinikum-Campus Bad Neustadt können Patienten jetzt von einer neuen Behandlung profitieren. Zum ersten Mal in Deutschland wurde dort nämlich jetzt ein moderner Herzmonitor zur präzisen Überwachung der Herzaktivität implantiert.

Werbung
Vorheriger ArtikelSchweinfurt: 100 Jahre Ausbildung bei ZF
Nächster ArtikelFreitag