Start Landkreis Rhön-Grabfeld Großbardorf: Derby zum Saisonauftakt

Großbardorf: Derby zum Saisonauftakt

129
Bilduntertitel: Hintere Reihe von links: Michael Trentzsch (Physiotherapeut), Florian Helfrich (Fitnesstrainer), Simon Snaschel, Adrian Reith, Valentin Reitstetter, Luca Derlet, Marcel Hölderle, Christoph Rützel, Björn Schönwiesner, Zarko Poznic, Ronny Mangold, Lukas Wecklein (Physiotherapeut), Sven Härtel (Physiotherapeut) Mittlere Reihe von links: André Betz (Cheftrainer), Udo Eckert (Co-Trainer), Otto Dietz (Torwart-Trainer), Marc Hartmann (Co-Trainer), Dominik Zehe, Stefan Piecha, Markus Kirchner, Lukas Dinkel, Lukas Illig, Hugo Seufert (Betreuer), Berit Petersen (Physiotherapeutin), Klaus Lemmer (Vorstand Anlagen), Andreas Lampert (Vorstand Sport) Vordere Reihe von links: Bernhard Leicht (Abteilungsleiter und Teammanager), Vincent Waigand, Filip Lijesnic, Steven Schranz (Perspektivkader), Leon Brand (Perspektivkader), Julian Schneider, Jonas Schirm, Florian Dietz, Xaver Müller, Moriz Heusinger, Benjamin Diemer (Perspektivkader), Gerhard Schüler (Manager) Obern eingeklinkt von links: André Rieß, Tobias Fleischer, Jonathan Barthelmes, Benjamin Kaufmann Foto: Anand Anders

Nicht nur die Fußball-Regionalliga startet am Wochenende in die neue Saison, sondern auch die Bayernliga Nord. Auch dort gibt es am ersten Spieltag ein Main-Rhön-Derby. Der TSV Großbardorf trifft bereits am Freitagabend auswärts auf den 1. FC Sand. Und die Grabfeld Gallier starten mit Ambitionen in die Saison, Ziel ist am letzten Spieltag mindestens auf Rang 5 zu stehen.