Start Landkreis Rhön-Grabfeld Fußball: Finalrunde beim ErdingerCup

Fußball: Finalrunde beim ErdingerCup

116
Symbolbild (c) PRIMATON

Nach dem Bezirksvorentscheid im Erdinger Meister Cup- hat der Bayerische Fußballverband jetzt die Finalrunde ausgelost. Das Landesfinale des Kleinfeldturniers findet am kommenden Samstag in Neustadt an der Donau statt. Mit dabei sind auch drei Teams aus der Region Main-Rhön: Die SG Schnackenwerth, FT Schweinfurt und der TSV Aubstadt.

Die Gruppen in der Übersicht

Herren

Gruppe A: VfB Eichstätt, SV Schwaig bei Nürnberg, DJK Passau-West, SV March

Gruppe B: TSV 1882 Landsberg, FC Bosna i Herzigovina Rosenheim, SG Schnackenwerth/Brebersdorf/Vasbühl, SpVgg Langerringen

Gruppe C: TSV 1880 Wasserburg, SpVgg GW Deggendorf, FSV Harthof-München, SG Preming

Gruppe D: FC Eintracht Bamberg 2010, FT Schweinfurt, VfB Wölbattendorf, SC Rot-Weiß Bad Tölz

Gruppe E: TSV Aubstadt, VfL Frohnlach, TSV Stulln, TSV Oberbeuren

Gruppe F: SV Donaustauf, FC Oberstdorf, FC Ottensoos, FC Tuisbrunn

Gruppe G: TSV Karlburg, SC Luhe-Wildenau, SV Coburg-Ketschendorf, FC Rehau

Gruppe H: SV Türkgücü München, 1. FC Penzberg, FSV Prüfening-Regensburg, TSV Eisingen

Frauen

Gruppe A: TSV Gilching-Argelsried, SV 67 Weinberg III, SV 1928 Veitshöchheim, TV Freyung, SpVgg Germania Ebing

Gruppe B: FC Ruderting, SpVgg GW Deggendorf, TSV Aufhausen, TSV 1862 Friedberg

Gruppe C: SC Würzburg-Heuchelhof, TSV Burgau, TSV Frauenaurach, SC Luhe-Wildenau

Gruppe D: FC Ezelsdorf, SV Frensdorf II, BCF Wolfratshausen II, TSV Limbach

Alle Gruppen sowie den offiziellen Spielplan (Herren und Frauen) finden Sie unter www.bfv.de/erdinger