Start Landkreis Rhön-Grabfeld Niederauer: Der Storch ist zurück

Niederauer: Der Storch ist zurück

199
Symbolfoto

Das hat es seit Jahrzehnten nicht mehr gegeben: Weißstörche in Rhön Grabfeld. In einem Nest bei Niederauer zieht ein Storch gerade drei Jungvögel groß. Der letzten dokumentierten Weißstörche im Landkreis Rhön-Grabfeld stammen aus dem Jahr 1952.  Um so glücklicher ist man jetzt vor allem beim  Landesbund für Vogelschutz, dass die Tiere sich im Bereich zwischen Lauer und ehemaliger B 19 aufhalten.