Historische Bauten sollten als wichtiges Erbe auch für nachfolgende Generationen erhalten bleiben. Auch wenn es nur ein kleines Denkmal ist, hat sich das Landratsamt jetzt genau deshalb dafür entschieden, den historischen Toreingang am Dienstgebäude in Haßfurt zu sanieren. Das Sandsteinportal war über Jahrzehnte hinweg der Witterung ausgesetzt und hat durch Nässe und Frost massiven Schaden genommen. Die Kosten trägt das Landesamt für Denkmalpflege und die Unterfränkische Kulturstiftung.

Werbung
Vorheriger ArtikelNiederauer: Der Storch ist zurück
Nächster ArtikelSchraudenbach: Schwammspinner-Plage am Ortsrand