Der Grüne Landtagsabgeordnete Paul Knoblach fordert jetzt von seinen unterfränkischen Landtagskollegen einen überparteilichen Einsatz für den Erhalt des Schlosses. Eine Aufnahme in die bayerische Schlösserverwaltung hält er für nachdrücklich gegeben. Hintergrund ist, dass das Wissenschaftsministerium diese Aufnahme ablehnt.

Werbung
Vorheriger ArtikelSchweinfurt: Sicherheitskonzept für das Landesturnfest steht
Nächster ArtikelFußball: Bleibt der 1. FC Sand in der Bayernliga-Nord?