Gute Nachrichten für die Freiwillige Feuerwehr Memmelsdorf – die Regierung von Unterfranken hat der Gemeinde Untermerzbach jetzt den Kauf eines neuen Feuerwehrautos bewilligt. Damit kann das 30 Jahre alte Löschgruppenfahrzeug durch ein neues ausgetauscht werden. Es dient vor allem der Brandbekämpfung und kann eine 6-Köpfige Feuerwehrstaffel transportieren.

Werbung
Vorheriger ArtikelWerneck: Schnelles Internet für 120 Haushalte
Nächster ArtikelHohenroth: Grundsteinlegung für neue Volksschule