Start Landkreis Schweinfurt Schweinfurt: Bekannter nach Messerattacke verletzt

Schweinfurt: Bekannter nach Messerattacke verletzt

197
Symbolfoto © PRIMATON

Ohne Vorwarnung soll ein Mann in Schweinfurt von einem Bekannten niedergestochen worden sein. Wie die Polizei jetzt bekannt gab, wurden die Beamten schon am Sonntag zu einer Messerstecherei in der Euerbacher Straße gerufen. Vor Ort fand man das 43-Jährige Oper mit einer Stichwunde im Oberkörper. Nach derzeitigem Ermittlungsstand geht die Kriminalpolizei Schweinfurt davon aus, dass ein 32-jähriger Bekannter des Opfers auf diesen mit einem Messer eingestochen hat. Das Motiv ist noch völlig unklar. Der 43-Jährige hat das Klinikum inzwischen wieder verlassen.