Start Allgemein Die schönsten Radwege in der Rhön

Die schönsten Radwege in der Rhön

533
PRIMATON Symbolbild

In der Rhön warten über 1000 Kilometer Mountainbikestrecke und über 3000 Kilometer Radstrecke darauf befahren zu werden!

Thorn Plöger, Geschäftsführer der Rhön GmbH, verrät uns alle Geheimtipps:

 

Hier nochmal alle vier Geheimtipps für Sie zusammengefasst:

“Vom Main zur Rhön” Radweg

Der Radweg ist 260 km lang und setzt sich aus verschiedenen Radwegen zusammen. Er bildet einen Rundweg von Gemünden aus über den Fränkischen Saale Radweg bis Bad Königshofen, gefolgt von Radwegen nach Mellrichstadt und von hier aus den Rhön-Sinntal Radweg zurück nach Gemünden.

Rhön-Radweg

Auf dem Rhön-Radweg fahren Sie mitten durch das Biosphärenreservat Rhön und erleben dabei die Vielgestaltigkeit dieses einmaligen Gebirges. Der Rhönradweg folgt dem Rhöngebirge von Bad Salzungen im Werratal, das am nördlichen Ende des Gebirges liegt, bis nach Hammelburg im Tal, der Fränkischen Saale in der Südrhön.

Werratal-Radweg

Von den beiden Werraquellen am Rennsteig des Thüringer Waldes bis zur Wesermündung führt über knapp 306 km ein reizvoller, familienfreundlicher und gut beschilderter Fernradweg. Er besticht durch die schönen und abwechslungsreichen Landschaften aber auch durch die vielen interessanten und attraktiven Kulturstädte.

Fulda-Radweg

Der Fulda-Radweg ist ein idyllischer und erlebnisreicher Radwanderweg und führt direkt an der Fulda entlang. Gerade bei Familien zählt der Fuldaradweg wegen seiner moderaten und leichten Wegeführung entlang des Flußbetts der Fulda zu den beliebtesten Radwanderwegen in ganz Deutschland. Der Fuldaradweg führt durch die vielfältige Natur Hessens von der Fuldaquelle auf der Wasserkuppe über den Vogelsberg durch die grüne Region Waldhessen und dem kurhessischen Bergland ins Kasseler Land bis hin zum Ziel im Weserbergland.