Start Landkreis Rhön-Grabfeld Schwarzes Moor: Umweltbildungshaus leidet unter Mäuseplage

Schwarzes Moor: Umweltbildungshaus leidet unter Mäuseplage

268
PRIMATON Symbolbild

Im Umweltbildungshaus am Schwarzen Moor gibt es eine Mäuseplage – und zwar schon seit der Fertigstellung des Hauses vor 13 Jahren. Jetzt soll damit aber endgültig Schluss sein. Für rund 20.000 Euro soll das Haus jetzt mäusesicher gemacht werden. Seit vier Wochen laufen die Arbeiten bereits und spätestens im August, pünktlich zum Biosphärencamp, sollen sie abgeschlossen sein.