Start Landkreis Hassberge Schweinfurt: Sparkasse baut Marktführerschaft weiter aus

Schweinfurt: Sparkasse baut Marktführerschaft weiter aus

382
© Fototeam Lurz, Christiane Lurz zeigt von links: Berthold Stahl, Peter Schleich, Roberto Nernosi und Andreas Linder

Die Sparkasse Schweinfurt-Haßberge hat auch im Fusionsjahr 2018 nach eigenen Angaben die Marktführerschaft weiter ausgebaut. Die Kundeneinlagen stiegen um fast 5 Prozent auf insgesamt 3,4 Milliarden Euro. Die Mittelanlagen erfolgten aufgrund des Niedrigzinsumfeldes vorwiegend in täglich fälligen Geldern. Für die Sparkasse ist dieses Einlagenwachstum angesichts der Zinssituation allerdings eine große Herausforderung, sagte der Vorstandsvorsitzende Peter Schleich.