Start Landkreis Rhön-Grabfeld Herbstadt: Schweinestall sorgt für Unmut

Herbstadt: Schweinestall sorgt für Unmut

340
Symbolfoto

In Herbstadt könnte es bald öfters stinken. Das befürchten die meisten Einwohner nach dem Urteil des Verwaltungsgerichts Würzburg. Das hat einem Landwirt Recht gegeben, der damit einen Schweinestall mit Güllegrube für 70 Schweine bauen darf. Das Landratsamt hatte den Bau zwischen den zwei Wohngebieten noch verboten. Ob sie das Urteil anfechten ist noch offen.