Start Landkreis Rhön-Grabfeld Niederlauer: Verwüstung am Bahndamm

Niederlauer: Verwüstung am Bahndamm

306
Foto © PRIMATON

Es gleicht einem Bild der Verwüstung am Bahndamm zwischen Niederlauer und Mühlbach. Die Bahn hat da entlang den Gleisen mit Fachgeräten den Frühjahresschnitt an den Hecken und Bäumen gemacht. Das Ergebnis sind aber verstümmelte Bäume, umgeknickte Äste und Schnittgut das einfach auf dem Boden liegt. Weil seit dem 1.März Heckenschneiden zum Tier-und Pflanzenschutz aber verboten ist, muss eine Ausnahmegenehmigung her. Über die wollen sich jetzt Naturschützer und der Bauhof informieren.