Start Landkreis Schweinfurt Schweinfurt: Jugendarrest für Grapscher

Schweinfurt: Jugendarrest für Grapscher

386
Symbolfoto © Primaton

Er hat sie mehrmals begrapscht und ohne ihr Einverständnis das T-Shirt ausgezogen, das Landgericht Schweinfurt hat einen 20-Jährigen jetzt zu einem Jugendarrest von vier Tagen und einer Geldstrafe von 2.500 Euro verurteilt. Der Schweinfurter und die 17-Jährige lernten sich über das Internet kennen und trafen sich in seinem Auto auf einem Parkplatz. Nachdem sich beide einvernehmlich küssten wollte der Mann Oralverkehr und begrapschte sie an den Brüsten. Das lehnte sie ab und wurde nach Hause gefahren. Nachdem der Mann sich entschuldigte lud das Mädchen ihn nach Hause ein, da wurde er erneut übergriffig, drückte sie aufs Bett und befummelte sie. Als die Mutter das mitbekam ging sie mit ihrer Tochter zur Polizei.