Start Landkreis Schweinfurt Gerolzhofen: Nur noch 29 Besucher dürfen gleichzeitig in Bücherei

Gerolzhofen: Nur noch 29 Besucher dürfen gleichzeitig in Bücherei

358

Mit der großen Gruppe in die Stadtbücherei nach Gerolzhofen gehen, in Zukunft ist das nicht mehr möglich. Wegen Brandschutzgründen sind vorerst nur noch 29 Besucher gleichzeitig zugelassen. Mehr Personen kann die Feuerwehr innerhalb von 30 Minuten nicht retten. Gleiches gilt im Obergeschossen im alten Rathaus. Damit sich in den Räumen in Zukunft wieder bis zu 99 Personen aufhalten dürfen, wird der gesetzlich vorgeschriebene Brandschutz die Stadt rund 200.000 Euro kosten.