Start Franken 500.000 Kunden betroffen: BEV Energie ist Pleite!

500.000 Kunden betroffen: BEV Energie ist Pleite!

969

Der Strom- und Gasanbieter BEV (Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH) mit Sitz in München ist Pleite! Was heißt das für die rund 500.000 Kunden?

Der Energieversorger hat beim Münchner Amtsgericht Insolvenz angemeldet. Vor circa sechs Jahren wurde die BEV Energie gegründet und hat seine Strom- und Gastarife vor allem über Vergleichsportale “Verivox” und “Check 24” vertrieben.

In der Kritik stand der Anbieter schon länger.
Dumpingpreise und zuletzt viele Kundenbeschwerden aufgrund drastisch gestiegener Preise und angeblich illegalen Tricks bei Verträgen.

Wichtig!
Die Kunden der BEV Energie werden aber trotz Insolvenz weiter mit Strom versorgt, so ist es im Gesetz festgehalten, denn: Der Grundversorger muss weiter liefern.

Laut aktuellen Medienberichten haben wohl viele Kunden noch Guthaben bei BEV. Ob Betroffene allerdings jetzt jemals ihr Geld wiedersehen, steht noch nicht fest.

Auch Sascha aus Bad Neustadt ist betroffen. Er sprach mit Christian “Blacky” Schwarz in “Guten Morgen Main-Rhön”: